Datenschutzrichtlinie

Wir sind dafür verantwortlich, Ihre personenbezogenen Daten ausreichend zu schützen und beachten alle Rechtsvorschriften zum Schutz, zum rechtmäßigen Umgang und zur Geheimhaltung personenbezogener Daten sowie zur Datensicherheit. Die folgenden Ausführungen sind allgemein und betreffen umfassend alle Datenverarbeitungsvorgänge innerhalb von e-jac. Das bedeutet, dass die folgenden Ausführungen nur teilweise auf Sie zutreffen werden.

Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Bestellung, bei einer Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) oder bei Eröffnung eines Kundenkontos freiwillig mitteilen. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie nachstehend informieren. Die Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über eine dafür vorgesehene Funktion im Kundenkonto erfolgen.
Zur Vertragserfüllung geben wir Ihre Daten an den mit der Dienstleistung beauftragten Partner bzw. Unternehmen weiter, soweit dies zur Erfüllung des Vertrages erforderlich ist. Je nach dem, welche Dienstleistung Sie auswählen, geben wir zur Abwicklung der Dienstleistung die hierfür erhobenen Daten an den Dienstleister. Zum Teil erheben die ausgewählten Dienstleister diese Daten auch selbst, soweit Sie dort ein Konto anlegen.
Auf unserer Webseite werden sogenannte Cookies verwendet. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die auf Ihrem Computer gespeichert werden kann, wenn Sie eine Webseite besuchen. Wir verwenden Cookies grundsätzlich, um Nutzern zusätzliche Funktionen auf der Webseite zu bieten, z.B., um Ihnen die Navigation auf einer Webseite zu erleichtern, es Ihnen zu ermöglichen, die Webseite dort weiterzuverwenden, wo Sie sie verlassen haben und/oder Ihre Präferenzen oder Einstellungen zu speichern, wenn Sie die Webseite wieder besuchen. Cookies können auf keine anderen Daten auf Ihrem Computer zugreifen, diese lesen oder verändern. Die meisten der Cookies auf unseren Webseiten sind sogenannte Session- oder temporäre Cookies. Sie werden automatisch gelöscht, wenn Sie die Webseite wieder verlassen. Darüber hinaus verwendet e-jac dauerhafte Cookies, die auf der Festplatte gespeichert bleiben. Diese können Sie aber manuell in Ihrem Browser löschen. Sonst haben diese Cookies eine Lebensdauer von 100 Tagen.
Sie können beim Besuch unserer Webseite einer Speicherung von Cookies aktiv zustimmen. Sie können Cookies darüber hinaus auf Ihrem Computer kontrollieren, indem Sie Ihre Browsereinstellungen so wählen, dass Sie eine Benachrichtigung bekommen, wenn eine Webseite Cookies speichern will. Sie können Cookies auch blockieren oder löschen, wenn sie bereits auf Ihrem Computer gespeichert wurden. Das Deaktivieren, Blockieren oder Löschen von Cookies kann allerdings Ihre Online-Erfahrung beeinträchtigen und Sie daran hindern unsere Webseiten vollständig zu nutzen.
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (www.google.at). Google (Universal) Analytics verwendet Methoden, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen, wie zum Beispiel sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Die erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird dabei die IP-Adresse vor der Übermittlung innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte anonymisierte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte direkt an uns über die Kontaktdaten in unserem Impressum.